Abrechnungs-Check für ambulante Pflegedienste

Abrechnungs-Check für ambulante Pflegedienste

Die Abrechnung mit den gesetzlichen Kostenträgern GKV ist für ambulante Pflegedienste die finanzielle Basis für ihr Geschäftsmodell.

Verzögerungen bei der Auszahlung und unnötige Arbeitsschritte im Abrechnungsprozess kosten nicht nur Zeit und Geld, sondern gefährden eventuell sogar die Liquidität der Unternehmen.

Was ist bei der Abrechnung von ambulanter Pflege und ambulanter Intensivpflege zu beachten und wie können Pflegedienste die Prozesse optimieren? Ab wann lohnt es sich die Abrechnung an Dienstleister zu übergeben und wann sollten kleinere Betriebe über online-Abrechnungsmodelle nachdenken?

Jetzt Abrechnungs-Check machen und Potenziale aufzeigen:

  • Mehr Liquidität durch Auszahlung zum Wunschtermin
  • Mehr Zeit mit Abrechnungsservices
  • Mehr Transparenz durch übersichtliche Online-Dokumentation
  • Mehr Service mit persönlichen Ansprechpartnern die bei Fragen helfen
  • Zukunftssicherheit durch starke Partner

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Terminwunsch für den Abrechnungs-Check an pflege@noventi.de oder rufen Sie uns an unter 089 89 67 41 11. Wir beraten Sie gerne kostenfrei und unverbindlich.

Der Abrechnungs-Check der NOVENTI azh ist für ambulante Intensiv-/ Pflegedienste. Seit über 30 Jahren stehen wir für zuverlässige und sichere Abrechnung für Sonstige Leistungserbringer im deutschen Gesundheitswesen. Über 37.000 Kunden vertrauen bereits auf unsere Leistungen und Services. Diese Erfahrungen bringen wir in den Abrechnungs-Check für ambulante Pflegedienste ein.

Abrechnungstipps für ambulante Pflege – Schritt für Schritt Anleitung

Schon kleinste Fehler bei der Abrechnung führen zu Absetzungen seitens der Pflege- und Krankenkassen. Das kostet Zeit und Nerven! Schon bei der Verordnung sind einige Punkte zu beachten und müssen von den Pflegediensten kontrolliert werden.

Beispiele für häufige Fehlerquellen und Tipps:

  • Datum der Verordnung: Fehlt das Ausstellungsdatum, ist die Verordnung grundsätzlich ungültig. Bitte in diesem Fall das Datum vom Arzt mit Unterschrift nachtragen lassen.
  • Verordnungszeitraum:Erstverordnungen werden – außer in begründeten Ausnahmefällen – für längstens 14 Tage vom Arzt ausgestellt. Folgeverordnungen können für eine längere Dauer bewilligt werden. Die Ausstellung sollte spätestens in den letzten drei Werktagen vor Ablauf des verordneten Zeitraums erfolgen.
  • Leistungen der Grundpflege und/oder hauswirtschaftliche Versorgung:Sind nur in Verbindung mit Behandlungspflege verordnungsfähig, wenn der Versicherte keine Leistungen der Pflegeversicherung bezieht.
  • Arztstempel, Unterschrift:Damit die Verordnung gültig ist, ist der Arztstempel mit Unterschrift zwingend erforderlich. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen müssen vom Arzt mit Datum, Unterschrift und Stempel gegengezeichnet werden!

Die kompletten Abrechnungstipps in Form eines Posters bieten anschauliche Hilfestellung bei der Prüfung der Verordnung und dem korrekten Ausfüllen der Leistungsnachweise – für eine erfolgreiche Abrechnung mit den Kostenträgern.

>> Abrechnungstipps als praktisches Poster hier kostenfrei bestellen!

Das kann Abrechnungsservice für Pflegedienste bieten:

Ambulante Pflegedienste senden Ihre kompletten Abrechnungsunterlagen versichert an NOVENTI azh und erhalten:

  • Abrechnung zum Wunschtermin
  • Abrechnung mit gesetzlichen und privaten Krankenkassen
  • Abrechnung von Privatanteilen und Investitionskosten
  • Umfassendes Service-Paket
  • Digitale Einlieferung u. Archivierung
  • Kostenloser Zugang zum Onlinecenter
  • inkl. Images/Bilder der Original Verordnungen und Leistungsnachweise

Mit dem Premiumservice können Pflegedienste den Verwaltungsaufwand auf ein Minimum reduzieren und online auf alle Abrechnungsdaten zugreifen inkl. der Originalbilder der Verordnungen und Leistungsnachweise. Die digitale Einlieferung und Archivierung aller Abrechnungsdaten sorgen für Transparenz und Sicherheit.

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Terminwunsch für den Abrechnungs-Check an pflege@noventi.de oder rufen Sie uns an unter 089 89 67 41 11. Wir beraten Sie gerne kostenfrei und unverbindlich.

Über die NOVENTI azh

NOVENTI HealthCare ist nationaler Marktführer im Gesundheitswesen in den Bereichen Abrechnung, Finanz- und IT-Dienstleistungen für Apotheken und Sonstige Leistungserbringer. Seit über 30 Jahren steht die Marke NOVENTI azh für kundenfreundliche Abrechnung und innovative Softwarelösungen für den Heil- und Hilfsmittelbereich, die ambulante Pflege, Rettungsdienste und Krankentransporte.

Über 1.000 Mitarbeiter der betreuen bundesweit mehr als 37.000 Kunden. Schon heute sind die Tochterunternehmen und Marken der NOVENTI mit einem jährlichen Abrechnungsvolumen von 25 Mrd. Euro der relevante Finanzpartner für ihre Kunden. Durch den Fokus auf innovative Weiterentwicklung und die mehrfach ausgezeichnete Kundenorientierung gestaltet die NOVENTI HealthCare GmbH aktiv die Prozesse und Standards für den deutschen Gesundheitsmarkt.

Charlene Groß

Über den Autor

Charlene Groß
Mein Name ist Charlene Groß und ich bin als Marketingkauffrau und Kommunikationswissenschaftlerin seit mehr als 5 Jahren auf den Pflege- und Gesundheitsmarkt spezialisiert. Mein Schwerpunkt liegt im Bereich der grafischen und gestalterischen Entwicklung von Kommunikationsmitteln.
Das sollten Sie nicht verpassen!
Erhalten Sie alle Informationen zu Produktneuheiten ganz einfach per Mail.
Jetzt für den Newsletter anmelden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.
Sie haben sich erfolgreich zum Newsletter angemeldet. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre E-Mail Adresse final zu verifizieren.
Bitte bestätigen Sie mit dem Captcha, dass Sie kein Roboter sind.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.