Shop

 
Loading...
Zur Produktvorschau

Mit Methode zum Ausbildungsziel (jährliche berufspädagogische Pflichtfortbildung für Praxisanleitungen gem. § 4 PflAPrV)

360,00€

Auszubildende bei der Entwicklung ihrer beruflichen Handlungskompetenz zu unterstützen bedarf nicht nur der gezielten Anleitung bei pflegerischen Verrichtungen. Aufgabe der Praxisanleitung ist es, nicht nur zu erklären und vorzuführen, sondern sich als Lernprozessbegleitung zu verstehen.

Jährliche berufspädagogische Pflichtfortbildung über 24 Stunden für Praxisanleitungen gem. § 4 PflAPrV

*Dieses Seminar ist ein Angebot der Lembke Seminare und Beratungen GmbH. Es gelten die Folgenden AGB.

Bitte berücksichtigen Sie, dass der Mindestbestellwert in unserem Online Shop 50€ beträgt.

-
+
Alternativ können Sie auch per E-mail bestellen
Zur Wunschliste hinzufügen

Bitte berücksichtigen Sie, dass der Mindestbestellwert in unserem Online Shop 50€ beträgt.

-
+
In den Warenkorb
Zur Wunschliste hinzufügen
Alternativ können Sie auch per E-mail bestellen

Beschreibung

Lehr- und Lernsituationen sind so zu gestalten, dass sie die Auszubildenden in ihrer Entwicklung unterstützen, Suchwege, Umwege und Fehler als Lernchancen zulassen und zur Reflexion der Arbeitsergebnisse und -erfahrungen anregen. Damit die Auszubildenden die Lerninhalte mit dem Berufsfeld in Einklang bringen können, ist ihre Heranführung an ihre Aufgaben mit dem pflegerischen Alltag zu verschränken. Durch geeignete berufspädagogische Methoden werden Selbstlernprozesse initiiert und die Auszubildenden zu selbstorganisiertem Lernen befähigt. Damit bahnen Praxisanleitungen bereits im Verlauf der Ausbildung eine selbstständige Arbeitsweise an.

Wir gehen neue Wege und bieten diese Fortbildung als Online-basierte Fortbildung an. In einem Mix aus virtuellem Präsenzangebot mit fachlichem Input und selbstorganisierten Lerneinheiten erarbeiten Sie sich die Kursinhalte, unterstützt von Ihrer Dozentin. Insgesamt leisten Sie mit diesem Kurs Ihre 24 Stunden jährliche berufspädagogische Pflichtfortbildung nach Pflegeberufegesetz ab.

Inhalte
  • Berufspädagogische Methoden: Handwerkzeug der Praxisanleitung
  • Integration von Lehr-Lernarrangements in Arbeits- und Geschäftsprozesse
  • Lernsituationen gestalten
  • Handlungsaufträge formulieren, die zu selbstgesteuerten Lernprozessen führen
  • Erstellen eines „Methodenkoffers“ (Lernsituationen, Einzel- und Gruppenanleitungen, Modelling im Metalog, Praxisanleitervisite, moderierte Fallbesprechungen)
  • Praktische Erfahrungen in der Erarbeitung von Methoden sammeln
  • Auswertung der praktischen Erfahrungen und Entwicklung von Handlungsroutine

Unterstützt wird diese Fortbildung mit der Lern- und Kommunikationsplattform ILIAS und dem virtuellen Kursraum SABA Meeting (eine Anleitung zur Installation erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung). Alle virtuellen Unterrichtssequenzen werden aufgezeichnet und stehen nach der Veranstaltung noch für 14 Tage zur Verfügung. Ergänzend erhalten Sie die Unterrichtsmaterialien und Arbeitsaufträge auf unserer Lernplattform. Hier laden Sie auch Ihre Arbeitsergebnisse zur Durchsicht und Kommentierung hoch. Der kollegiale Austausch in Ihrer Lerngruppe und die fachliche Begleitung durch die Lehrgangsleitung sichern das Feedback.


Informationen:

Zielgruppe: Praxisanleiter

Termin: 11.02.-18.03.2020, an Webseminartagen jeweils 12:00-14:30 Uhr bzw. 09:00-11:30 Uhr. Einen Überblick über die Webseminartage finden Sie hier.

Dauer: 24 UE. 4 Sitzungen à 3 UE Web-Seminar zzgl. jeweils 4 UE selbstgesteuertes Lernen über Lehrtexte und Bearbeitungsaufgaben bis zum nächsten Web-Seminar-Termin. Der letzte Tag schließt mit einem Web-Seminar zur Gesamtreflexion der Thematik ab.

Veranstaltungsort: Online

Kursleitung: Tina Knoch oder Johanna Spies

Kosten: 360,00 €, dieser Fernlehrgang ist mehrwertsteuerbefreit

Fordern Sie gerne die detaillierte Lehrgangsbeschreibung bei uns an .


Hinweise: Bitte beachten Sie die Hinweise im Bereich Fragen und Antworten.

Zulassungs-/Teilnahmevoraussetzungen

An diesem Lehrgang können alle Personen, die bereits eine Ausbildungs zum Praxisanleiter (siehe hier) absolviert haben.

Abschluss
Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat von der Lembke Seminare und Beratungen GmbH zum Nachweis der absolvierten Pflichtfortbildung.
Technische Voraussetzungen
Internetfähiger PC oder Tablet mit externer oder integrierter Webcam; wir empfehlen ein Headset für die bessere Ton- und Sprachqualität; aktueller Internetbrowser.
 

Weitere Beratungsklassiker
Fernlehrgang mit Präsenztagen in Frechen bei Köln
3.950,00€
zzgl. Versandkosten
Fernlehrgang mit Präsenztagen in Hamburg
1.850,00€
zzgl. Versandkosten
Fernlehrgang mit Präsenztagen in Stuttgart
1.850,00€
zzgl. Versandkosten
Das sollten Sie nicht verpassen!
Erhalten Sie alle Informationen zu Produktneuheiten ganz einfach per Mail.
Jetzt für den Newsletter anmelden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.
Unser Katalog
mit allen Produkten im Überblick.
Gerne senden wir Ihnen kostenlos unseren Katalog mit allen
Informationen zu unseren Produkten zu.
Jetzt anfordern